Der Groß Glockner hat gerufen




und tapfere Dithmarscher 
stellten sich der Herausforderung ...

Am 14.September 2006 starteten 7 tapfere Dithmarschen, um an der 5. Oldtimer Traktor-WM in Östereich teilzunehmen. Unsere Mannen hatten, wie alle anderen 600 Teilnehmer die Aufgabe den Großglockner per “oldiger” Motorkraft zu bezwingen. Als norddeutsche Flachlandtiroler eine ungewohnte Fahrsituation, bei bis zu 20% Steigung auf den Gipfel. Thies Kühl mit dem IHC D219 und Jan Adler mit dem Fendt Fix 1 erreichten glücklich das Zielfoto, Hauke Köhler mit seinem Multicar mußte leider vor dem Gipfel die Segel streichen. Technischer Defekt, Höhenkollaps, oder doch der Ballast in Form seiner mittransportierten Tourkollegen? Gewonnen hat der Spaß, die Freude am Trecker fahren und die Gewissheit ... Dat mok wi mol waller.